Berater

Wir möchten Sie darüber informieren, dass der Name von Schroder Investment Management (Luxembourg) S.A. („SIM Lux“) mit Wirkung zum 27. Juni 2018 in Schroder Investment Management (Europe) S.A. („SIM Europe“) geändert wurde.

Mit dieser Namensänderung tragen wir der wachsenden Bedeutung von Luxemburg als Drehscheibe für das kontinentaleuropäische Geschäft von Schroders Rechnung. Um unsere weltweit entwickelten Anlagestrategien weiterhin im EWR zu vermarkten und unseren Kunden anzubieten, haben wir die entsprechenden neuen Lizenzen erhalten.

Bitte beachten Sie, dass sich die Rechtsperson in Luxemburg, mit der Kunden, Vertriebspartner und andere Dritte Verträge abgeschlossen haben und weiterhin abschließen werden, nicht geändert hat und alle mit SIM Lux bestehenden Verträge in vollem Umfang gültig bleiben.

Bei Fragen zu dieser Mitteilung senden Sie bitte eine E-Mail an simeucsm@schroders.com.

Brief an die Anteilsinhaber

Rücknahmepreis

170,5072 EUR

15.10.2018

up 0,4333

Verw. Verm. (Mio.) 94,90

Rücknahmepreis

102,5628 EUR

15.10.2018

up 0,0701

Verw. Verm. (Mio.) 540,45

Rücknahmepreis

81,3743 EUR

15.10.2018

down 0,1187

Verw. Verm. (Mio.) 3887,39

Multi-Asset-Views

11OKT 2018

Multi-Asset-Views Ausgabe 09/2018

Multi-Asset-Views

11OKT 2018

Multi-Asset-Views Ausgabe 09/2018

Der US-Handelsstreit wirft seine Schatten voraus. Wie schätzt Schroders die aktuelle Lage für die verschiedenen Anlageklassen ein? Im PDF finden Sie eine detaillierte Übersicht.

Jetzt lesen!

Märkte

04OKT 2018

Zehn Jahre nach Lehman: Gibt es neue Verwerfungen?

Märkte

04OKT 2018

Zehn Jahre nach Lehman: Gibt es neue Verwerfungen?

Wir schauen uns die Ungleichgewichte an, die vor zehn Jahren zur globalen Finanzkrise führten, und untersuchen Bereiche, die die Weltwirtschaft aktuell in Unruhe versetzen könnten.

Jetzt lesen!

Marktausblick

28SEP 2018

Infografik: Warum die Weltwirtschaft langsamer wächst

Diesmal gehen wir darauf ein, warum das Wachstum der Weltwirtschaft nachlässt.

Märkte

26SEP 2018

Was muss ein Land tun, um zu einem Schwellenland hochgestuft zu werden?

Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass Indexanbieter unter „Schwellenländern” etwas anderes verstehen als das, was Anleger von einer Investition in einen solchen Index erwarten.

GLOBAL INVESTOR STUDY 2018

Webkonferenzen

25JUL 2018
5:00 - 60 Min.

Szenarien

Twitter

A = Anteilklasse für Privatkunden;
C = Anteilklasse für Institutionelle Kunden;
Acc. = Thesaurierende Anteile;
Dis. = Ausschüttende Anteile;
Whrg. = Währung;
M. = Monat;
J. = Jahr;
Ausg.-Preis = Ausgabepreis
Rückn.-Preis = Rücknahmepreis;
Zw.-Gew. = Zwischengewinn;
AG1. = Aktiengewinn;
AG2. = Aktiengewinn KStG;
TIS = Steuerpflichtiger Gewinn pro Fondsanteil;
ADDI = Ausschüttungsgleiche Erträge (kumuliert)
SA = Seit Aufl.

Bitte beachten Sie, dass die Factsheets für ausschüttende Anteilsklassen eventuell erst zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sind.